Chronik der Sparte Fußball

FußballDie Sparte Fußball wurde 1964 ins Leben gerufen. Gestartet wurde mit nur einer Herrenmannschaft, welche in der II. Kreisklasse des Niedersächsischen Fußball Verbandes anfing.

Im Jahre 1971 gelang der Aufstieg in die I. Kreisklasse. Im Laufe der Jahre wurden weitere wie beispielsweise eine zweite Herrenmannschaft, eine Alte Herren und sogar eine Jugendabteilung gegründet.

 

1985 wurde der Spielbetrieb einer neu gegründeten C-Jugendmannschaft aufgenommen. Das Training wurde anfangs noch von Gerd Pillkahn am Klein Bahnhof neben dem alten ESV Heim durchgeführt. Sehr schnell stellten sich die ersten Erfolge ein. Durch eine Spielgemeinschaft mit der SV Trauen / Oerrel wurde die Jugend so verstärkt, dass man am Ende der 80er Jahre mit der B-Jugend den Kreispokal gewann. Die A-Jugend gewann die Kreismeisterschaft und schaffte somit den Aufstieg in die Bezirksliga.

Zum gleichen Zeitpunkt wurde sogar eine Damen Fußballmannschaft gegründet und zählte somit zu den Reihen der Sparte Fußball des ESV Munster. Trainiert wurde die Mannschaft der Damen von Hans Malm.

Die 1. Herrenmannschaft Ende der 80er Jahre

Die 1. Herrenmannschaft Ende der 80er Jahre


Ende der 80er Jahre startete ebenfals die 1. Herren, unter Führung von Wolfgang Wippich ihren unvergleichbaren Siegeszug. In nur 4 Jahren gelang der 1. Herren Mannschaft der Aufstieg aus der 1. Kreisklasse, über die Kreisliga und der Bezirksklasse, in die Bezirkliga Ost.

Auch der VDES-Pokal (Verein der Eisenbahner Sportvereine) wurde Jahr für Jahr vom ESV Munster gewonnen.

Gewinn des VDES-PokalsGewinn des VDES-Pokals

 

Anfangs des neuen Jahrtausends lösten sich langsam die Mannschaften auf. Als letzter Trainer der 1.Herren Manschaft stand Uwe Scherf zur Verfügung, der den aktiven Spielbetrieb einstellte und das Licht löschte.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat die Fußball Sparte mit Gerd Crone einzig einen Schiedsrichter.